Gemeinde Rhade
Wir sind Rhade

Willkommen im niedersächsischen Rhade

Die Gemeinde Rhade besteht seit der Kreisgebietsreform 1974 aus den vorher eigenständigen Ortsteilen Rhade und Rhadereistedt. Wir haben knapp 1100 Einwohner, ungefähr die Hälfte davon Familien mit Kindern.
Die Gemeinde Rhade liegt in einer landwirtschaftlich geprägten Region zwischen Hamburg und Bremen im nördlichen Niedersachsen und ist umgeben von Ackerland, Wald und Moorflächen, die zu Wanderungen, Naturbeobachtungen und Ausritten einladen. Der Ortsteil Rhade grenzt nördlich an das Teufelsmoor, der Ortsteil Rhadereistedt ist zu einem Viertel seiner Fläche mit Wald bedeckt, dem Ummel.
Die Ortsteile sind von ihrer Anlage her typisch: Rhade ist um einen Ortsmittelpunkt mit Kirche und ehemaligen Gasthöfen angelegt, Rhadereistedt entspricht von seiner Anlage her einem traditionellem Bauerndorf mit Grünflächen und einem den Ort prägenden Eichenbestand.

Von unserer sozialen Infrastruktur her stehen wir gut da. So gibt es eine Grundschule und eine Kindertagesstätte mit angegliederter Kinderkrippe im Ort, für junge Familien liegt somit ein sehr gutes Betreuungsangebot vor. Auch die medizinische Versorgung kann für ein Dorf dieser Größe als gut bezeichnet werden: Neben einer allgemeinmedizinischen Arztpraxis haben wir einen Lieferdienst durch Apotheken (Rezeptkasten im Dorfladen).

Das Dorfleben wird getragen durch unsere Vereine: Zu nennen sind der Sportverein mit seinem großen Breitensportangebot sowie der Schützenverein, unerwähnt bleiben dürfen aber auch nicht die anderen Vereine, wie z.B. die freiwilligen Feuerwehren, der Reitverein, die Theatergruppe, die Landfrauengruppe und die Landjugend. Und es sind die Vereine, die unsere wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse gestalten: das Schützenfest, das Sportlerfest und das Reiterfest, die von der Landjugend ausgerichtete Zeltdisco, die Theateraufführungen und schließlich, als Höhepunkt am Jahresende, den Weihnachtsmarkt.



Die Gemeinde
Die Verwaltung der Gemeinde Rhade erfolgt ehrenamtlich in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Selsingen. Die Satzungen und Verordnungen sind dort einsehbar.


Kita Rasselbande

Alle Informationen zur Kita Rasselbande, Alter Schulweg 5 in 27404 Rhade finden sich hier


Gemeindebüro und Bücherstube im Dorfladen

Das Gemeindebüro sowie ein Bücherzimmer befinden sich im Dorfladengebäude, Zevener Straße 2.
Büro-Öffnungszeiten sind montags  09.30 - 11.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Die Entwicklung des Dorfladens Rhade, an dem das Gemeindebüro und die Bücherstube angrenzen, können in dieser Presse-Sammlung nachgelesen werden. Ein Fotoband kann ebenfalls angesehen werden.

Dorfzentrum Rhadereistedt

Wer das Dorfzentrum Rhadereistedt nutzen möchte, kann in diesem Kalender einsehen, welche Termine frei sind. Nutzungsordnung einsehen und unterschriebene Nutzungsvereinbarung mit ins Gemeindebüro nehmen.

Unser Dorf hat Zukunft

Broschüre Unser Dorf hat Zukunft
Im Rahmen des Landeswettbewerbs Unser Dorf hat Zukunft wurde 2022 diese Broschüre über das Dorf Rhade entwickelt.
P2747-Broschüre-Dorfwettbewerb-Einzelseiten.pdf (18.94MB)
Broschüre Unser Dorf hat Zukunft
Im Rahmen des Landeswettbewerbs Unser Dorf hat Zukunft wurde 2022 diese Broschüre über das Dorf Rhade entwickelt.
P2747-Broschüre-Dorfwettbewerb-Einzelseiten.pdf (18.94MB)
Video zum Dorfwettbewerb



Digitale.Dörfer Niedersachsen

Die Gemeinde Rhade nimmt am Projekt DorfFunk teil und ist damit ein Digitales Dorf, das vom Land Niedersachsen gefördert wird. Weitere Informationen finden sich hier. Also die App auf dem Mobilgerät installieren und mitfunken.

Dorfinfo Rhade auf Facebook

Rhade findet sich auch in Facebook: Man sucht die geschlossene Gruppe "Dorfinfo Rhade" und beantwortet einige Fragen bevor man von den Administratoren eingelassen wird.

Digitaler Schaukasten

In der App DorfFunk werden manche Informationen im Digitalen Schaukasten veröffentlicht. Die Webseite des Digitalen Schaukastens für die Samtgemeinde Selsingen kann hier eingesehen werden: Digitaler Schaukasten

Das Engagierte Land

Engagement und Ehrenamt auf dem Land zu stärken, ist eine gewaltige Aufgabe. Kaum eine Organisation kann das im Alleingang bewältigen – es braucht ein Zusammenspiel von Vereinen, Initiativen, Politik, Verwaltung und Wirtschaft in lokalen Netzwerken.
Das Programm “Engagiertes Land” der DSEE setzt genau hier an und fördert lokale Engagement-Netzwerke in strukturschwachen ländlichen Räumen. Das Programm stärkt die Strukturen für Engagement, Ehrenamt und Beteiligung durch:
- finanzielle Mittel
- Vernetzungen
- strategische Moderation, Planung und Beratung
- Qualifizierungen.

Die Gemeinde Rhade ist zusammen mit dem TSV Rhade sowie der St.-Gallus-Kirchengemeinde Mitglied im Netzwerk.

 

St.-Gallus-Kirche


Gedenktafel Rhader Burg


Ehrenmal des Rhader Friedhofs





Wir sind Rhade

Mit dem Leitbild

"Schaffung einer generationsgerechten Zukunft in einer intakten
Landschaft mit guter Lebensqualität von Bürgern für Bürger"

beteiligt sich die Gemeinde Rhade von 2016 bis 2023 an der Dorfentwicklung.

Daraus entstand ein Gestaltungsratgeber.



Bis bald in Rhade.


Informationen aus der Gemeinde

Neueste 5 Einträge

  • Einladung zur Sitzung des Finanzausschusses
    am Mittwoch, dem 21.02.2024, 14:00 Uhr, im Besprechungsraum im OG des Rathauses in Selsingen. 1. Eröffnung ...
  • 5. Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Kultur und Soziales
    Am Montag, den 12.02.2024, 19:00 Uhr im Sitzungszimmer, Alter Schulweg in Rhade Tagesordnung 1. ...
  • Flächennutzungsplan Rhadereistedter Bahnhof
    44. Änderung des Flächennutzungsplanes des Samtgemeinde Selsingen (Erweiterung Gewerbliche Baufläche“ ...
  • Gemeinsam statt Allein - Feiertagstelefon für Menschen
    In einer gemeinsamen Aktion informieren der Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises „RoSe“ ...
  • Feiertage - Verschiebung Abfuhr
    Aufgrund der bevorstehenden Feiertage verschieben sich die Hausmüllabfuhr und die Leerung der Blauen ...

Mehr auf   Informationen